Essalltag

Essalltag · 31. März 2022
Das war ein ganz spontanes Mittagessen. Bärlauch gibt es ja gerade überall. (Vorsicht! Nicht mit Maiglöckchen verwechseln! --> Ich bin übrigens so blöd und habe beides zusammen angepflanzt.🤯 Ohne Worte!) Ich habe Bärlauch klein gehäckselt und zur Geschmacksabmilderung auch Spinat hinzugegeben und mit klein gehäckselt. 👉Hier pass bitte auf: Bärlauch kann sehr scharf sein, wenn du ihn zu stark zerkleinerst. Außerdem musst du ein wenig auf die Menge achten, wenn du nicht gerne...

Essalltag · 24. März 2022
Hier wieder ein Blitzrezept, indem du ganz einfach Gemüse integrieren kannst, aus meinem Alltag: Das habe aber nicht ich zubereitet, sondern mein werter Gatte. ;-) Fertig passierte Tomaten (naturbelassen) abschmecken. Den Boden einer gefetteten Auflaufform damit bestreichen. Darauf eine Schicht Lasagneplatten geben. Diese mit einer vorbereiteten Thunfischcreme bestreichen. (Bitte Info zur Nachhaltigkeit am Ende beachten!) Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Frischkäse und Thunfisch....

Essalltag · 22. März 2022
Ein Mittagessen unter dem Motto: "Es muss verdammt schnell gehen, soll trotzdem nährstoffreich sein und allen schmecken, weil ich heute keine Lust auf Diskussionen habe." ;-) Ich erkläre mal kurz wie ich den Klassiker Nudeln mit Tomatensoße gesundheitlich aufpeppe. Es gibt für mich kaum ein Gericht mit dem es einfacher ist, Gemüse ohne Aufwand in den Familienalltag einzubauen. Außerdem können Reste sehr gut verwertet werden. Ich habe hier Gemüse genutzt, was schon etwas schrumpelig ist....

Essalltag · 19. März 2022
Geht so schnell und liefert soviel gutes. Ich habe leider nicht immer Hunger darauf. Aber wenn, ist es auch eine tolle Mittagessen-Alternative. Warum, erfährst du weiter unten. 🥄Zubereitungstipps: Gekochte Haferflocken (können auch am Vorabend eingeweicht werden). Ich habe sie mit Bio-Milch gekocht, geht aber auch mit Pflanzenmilch (vegan). Nach dem Kochen, habe ich einen älteren Apfel klein gerieben, hinzugegeben. 👍Gesundheitstipp: Obst immer zum Schluss unter das heiße Müsli geben....

Essalltag · 15. März 2022
Unter dem Motto: "Ich habe keine Zeit, will aber trotzdem frisch kochen und der Rest der Familie soll es auch essen." und "Was ist eigentlich noch im Kühlschrank?" #Vegetarisches Geschnetzeltes mit Restgemüse aus dem Kühlschrank und Naturreis. Noch schneller geht's mit TK-Gemüse oder dem Kleinhack (hilfreich und kostengünstig im Familienalltag). Ich selbst schnippel aber schnell und gerne.😉 Ich habe noch für die sämige Soße einen Frischkäserest mit Sahne verrührt. Funktioniert...

Essalltag · 15. März 2022
Auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

Essalltag · 27. Februar 2022
Aus dem Alltag einer Mama. ;-) Es soll manchmal schnell gehen. Auch ich habe nicht immer Lust zu kochen. Aber gesund soll es irgendwie auch sein. ;-)

Essalltag · 05. August 2019
Mit einem schnell zubereiteten Dipp lassen sich schnell ganz einfache Gerichte nicht nur geschmacklich, sondern auch gesundheitlich aufwerten. Der abgebildete Dipp ist sättigend, eiweißreich und enthält gute Fette. Vitamine und Mineralstoffe gibt es zusätzlich durch Paprika, Gurke und frischen Knoblauch. 😋 Für unsere guten Darmbewohner profitieren übrigens auch. Dies Basis bilden Magerquark, vollfetter Joghurt und Kürbiskernöl. Für den Geschmack habe ich Tomatenmark (original...

Essalltag · 03. August 2019
Schnell mal Nudeln mit Tomatensoße. Wer kennt das nicht? Bei Kindern und Erwachsenen beliebt. Geht sogar ganz schnell richtig gesund. 😋 Mit Tomatenmark, Olivenöl und ein paar passierten Tomaten lässt sich ohne Zeitaufwand eine eigene Soße ohne Geschmacksverstärker kreieren. Einfach mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Wer mag gibt noch Thymian oder Basilikum hinzu. Eine besondere Note bekommt die Soße, wenn das Tomatenmark einen Moment am Topfboden karamelisiert. Als...

Essalltag · 03. August 2019
Gestern war ich ganz tapfer und habe mich den Resten der Tiefkühltruhe gestellt. 💪Nicht nur aus Gründen der Energieersparnis sollte man sich ab und zu den Inhalten der Tiefkühltruhe widmen. Habe ich mir gestern so gedacht und wurde direkt positiv überrascht. Ich war erfreut eins meiner Lieblingsgemüse zu entdecken: Rosenkohl. Eigentlich ja ein Wintergemüse. Passt also jetzt nicht wirklich. Okay, ich gebe zu so sehr ich ihn liebe, so sehr hassen meine Kinder ihn. Für mich ist er eins...

Mehr anzeigen