Selbstfürsorge

Selbstfürsorge · 03. August 2022
Hier habe ich dir Inhalte verlinkt von Dr. Antonie Post: Home - Dr. Antonie Post und Cornelia Fichtel: Achtsam Essen mit Cornelia Fiechtl, Essen mit Hirn und Genuss (achtsam-essen.at) Das ist übrigens unbezahlte Werbung. Ich möchte dich lediglich auf deren inspirierende und wichtige Inhalte aufmerksam machen. Die sehr hilfreich sein können, wenn dich das Thema Gewichtsstigmatisierung trifft. Beide haben auch je einen Podcast, in den du rein hören kannst.
Selbstfürsorge · 28. Juli 2022
Du bist nicht schuld, wenn du Diäten, Sportprogramme,... nicht durchhältst. Du bist einzigartig und du und dein Körper werden niemals in Schablonen passen. Du verdienst das Leben, was zu dir selbst und deinem Körper passt. Nicht umgekehrt. Nur so kannst du dein bestes Selbst entfalten, dessen Einzigartigkeit in dieser Welt sonst verloren geht.
Selbstfürsorge · 14. Juli 2022
#unbezahltewerbungdaselbstgekauftundausgesucht #unbezahlte Werbung #selbstgekauft Das höre ich gerade... Ein sehr schönes Buch, was ich Menschen ans Herz legen möchte, die eine Ernährungsumstellung anstreben. 🌹 Sehr motivierend und positiv geschrieben, mit zahlreichen Alltagstipps.👍 Diese sind gut umsetzbar und praxisnah. Besonders gut gefallen mir die Mikroveränderungen. Mit gefällt außerdem der sehr realistische Ansatz zur Umstellung von Gewohnheiten gut. Also nicht nur für...

Selbstfürsorge · 06. Juni 2022
Der Weg ist das Ziel" - Konfuzius Auch bei der Ernährungsumstellung ist der Weg das Ziel, bei dem du achtsam sein solltest, ob dieser Weg Freude macht und er somit überhaupt dir entspricht. Ebenso endet auch dieser Weg nicht. Es geht nicht ums Ankommen, sondern ums "gesund" leben. Und auch dies kann, je nach Lebensphase, immer wieder anders aussehen. Zum Finden der Richtung deines Weges gehört auch folgende Frage: Welches körperliche Wunschbild habe ich vor Augen? Hier ist eine...

Selbstfürsorge · 06. Juni 2022
Hör mal rein! Ein interessantes Interview, was Ilka Pricker: HOME - Ilka Pricker - Ganzheitliches Berufungscoachingmit mit Ulrike Scheuermann geführt hat.

Selbstfürsorge · 14. Mai 2022
Es handelt sich in diesem Artikel um oben abgebildetes Buch: Bao, Shi Yan; Späth, Thomas: Shaolin - Das Geheimnis der inneren Stärke. München 2017 # unbezahlte Werbung (selbst gekauft) Dieses Buch habe ich mir bereits in einer vorherigen Auflage vor langer Zeit gekauft. Ich finde den Inhalt diese Buches unglaublich kostbar. Es ist eine sehr praxisnahe Zusammenfassung, gut verständlich und umsetzbar. Ich habe mich bereits gefühlt eine Ewigkeit mit den Themen Mindset und der Wirkkraft der...

Selbstfürsorge · 18. April 2022
Entspannung und Bewegung in einem. Was für ein erholsamer Tag bei so schönem Wetter. ☀️Mehr braucht es nicht, um aufzutanken. Natur, Sonne, Wasser, Bewegung und sogar noch eine kleine Meditation (siehe Bild). Ich hatte ganz vergessen, wie schön meine Ursprungsheimat sein kann.🌺🤗 Und da kommt wieder das Thema Achtsamkeit und Dankbarkeit ins Spiel. Wie selbstverständlich wir Dinge wahrnehmen, die wir jeden Tag haben. Früher durfte ich diese Natur alltäglich erleben und es war so...

Selbstfürsorge · 27. März 2022
Ist es nicht das, was uns am meisten Energie raubt im Alltag? Diese Ideale und Vorbilder im Kopf? Das ständige Vergleichen? Auch die (Kinder-)Ernährung ist so ein Feld in dem sehr viel verglichen wird. Ich will damit jetzt nicht sagen, dass es nicht sinnvoll wäre das Beste zu geben, hohe Werte zu haben und bewusst mit uns selbst, unseren Kinder, den Tieren, der Natur umzugehen. Aber wir sollten vorsichtig sein mit Vergleichen und Extremen. Alles was wir in unserem eigenen Rahmen, mit unseren...

Selbstfürsorge · 24. März 2022
Wer hat uns denn eigentlich eingeredet, dass wir uns nicht akzeptieren können, wie wir sind? Ich gehe nämlich davon aus, dass du dich zu Anfang deines Lebens sehr wohl akzeptiert, wenn nicht sogar selbst geliebt, hast. Es gibt Grenzen, die uns unser Körper vorgibt und das ist auch gut so. Das macht uns einzigartig. Meiner Meinung nach können wir nur eins tun, um optimal schön zu sein: zufrieden sein. Das Beste für unseren Körper tun. Ihm das zu geben, was er braucht. Wir sind nicht auf...

Selbstfürsorge · 20. März 2022
Ich glaube bei der Ernährung verhält es sich genauso wie bei der Kindererziehung. Jeder der isst und/oder Kinder hat, weiß wie es richtig geht. Es ist die Rechtfertigung des eigenen Lebenskonzepts: Wie ich es mache ist es richtig! Doch dabei vergessen wir allzu oft, dass wir eben doch nur in unserem kleinen Mikrokosmos leben. Wir sind keine Experten für das Leben anderer. Wir können froh sein, wenn wir es schaffen uns selbst und unseren Lebensanforderungen gerecht zu werden. Ich erlebe so...

Mehr anzeigen